Mit Storytelling zu mehr Erfolg

Eine Keynote-Präsentation mit der Vertriebsmannschaften gestärkt, Mitarbeiter inspiriert und Change-Prozesse in Gang gesetzt werden

Es spricht sich immer mehr ‚rum, dass Storytelling ein hochwirksames Mittel ist, das Bauchgefühl von Kunden und von Mitarbeitern zu erreichen. Mit guten Geschichten vermitteln Vertriebs-Mitarbeiter ihren Kunden, wie es sein wird, das angebotene Produkt oder die Dienstleistung zu benutzen und führen sie so zum Abschluss. In Präsentationen, die Führungskräfte für ihre Teams halten, kommunizieren Geschichten die Bedeutung von Aufgaben und warum es notwendig ist, die Ziele zu erreichen und dafür Verantwortung zu übernehmen. In Change-Prozessen ist ein großer Unterschied zwischen unzufriedenen und mitgestaltenden Mitarbeitern der, dass er sich Letztere als Mitwirkende einer großen Geschichte sehen können.

Doch nur um die Kraft von Storytelling zu wissen reicht nicht aus. Es müssen Erfahrungen, Übung und das Entdecken einzelner Techniken folgen. Die Keynote-Präsentation „Mit Storytelling zu mehr Verantwortungsübernahme und Erfolg“ kann dabei den entscheidenden Unterschied machen. Sie besteht aus einem unnachahmlichen Mix aus Methoden, Erfahrungsschätzen, interaktiven Elementen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen, und einer gehörigen Portion Spaß und Unterhaltung.

Martin Schlicht vermittelt wertvolles Wissen, Tipps und Kniffe zum Storytelling in der Praxis, Impulse zur Eigenverantwortung eines jeden Mitarbeiters, und inspiriert seine Zuhörer dazu, die eigenen gewohnten Pfade zu verlassen und neue Wege auszuprobieren.

Als besonderen Bonus benutzt er das von ihm selbst entwickelte Online-Tool des Präsentationstypen-Profils. Dieser Online-Test wird dabei live während der Keynote oder im Vorfeld der Veranstaltung durchgeführt und ausgewertet.

Inhalte (jeweils angepasst auf Ihre speziellen Bedürfnisse):

  • Die Präsentationstypen
    Die Zuhörer erkennen ihre Ausprägungen in den Charakteristiken des Kickboxers, des Bungee-Jumpers, des Mannschaftsruderers und des Schachspielers. Sie identifizieren so ihre eigenen Stärken im Storytelling und im Präsentieren ebenso wie die persönlichen Bereiche mit Potential zur Verbesserung.
  • Warum Geschichten besser verkaufen als Fakten
    Die Möglichkeiten, Storytelling im Kundenkontakt zu benutzen.
  • Was eine gute Geschichte ausmacht
    Anregungen, Techniken und „Best Practices“.
  • Was ist ihr „Warum“?
    Erkennen sie die Kraft der Geschichte, in der Sie Ihre eigene Motivation und Ihre Ideale darstellen und kommunizieren.
  • Die Entwicklungsgeschichte ihres Unternehmens als Heldenreise
    Ein wertschätzender Blick auf die Vergangenheit der Organisation und warum die Zukunft die größten Möglichkeiten bereit hält für die Mitarbeiter, die dafür Verantwortung übernehmen werden.
  • Held oder Statist des eigenen Lebens sein
    Warum jeder Mitarbeiter der Held des eigenen Lebens ist. Und wie man aus dem Opfer-Bewusstsein aussteigt, um das eigene Leben als Geschichte zu begreifen und sich den Herausforderungen zu stellen.
  • Übung und Umsetzung im Berufsalltag
    Praktische Schritte und Techniken, die jeder Mitarbeiter sofort umsetzen kann.

Zielgruppe - Dauer - Trainer

Zielgruppen

  • Vertriebsmannschaften, die neue Impulse und Ideen für das Präsentieren von erklärungsbedürftigen Produkten oder Dienstleistungen erhalten sollen.
  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die agile oder mitarbeiterorientierte Führung um ein wertvolles Tool anreichern wollen
  • Unternehmen, die in oder kurz vor einem Veränderungsprozess stehen, bei dem notwendig ist, dass alle „mit anpacken“ und Verantwortung übernehmen

Zeitdauer

  • Von einer Keynote mit 45 min Länge
  • bis zum Impuls-Workshop von 3 Std Dauer
  • oder als Teil der Moderation eines größeren Events (Firmenversammlungen, Ankündigungen von Kulturveränderungen, Change-Prozess Kick-Offs, etc.)

 

Martin Schlicht

Speaker, Businesstrainer, Männercoach, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Schauspieler, Seminarschauspieler und Unternehmer. Jahrgang 1970.

Durch Studien- und Auslandsaufenthalte in Schottland, Frankreich, den USA, Kanada, Mexiko, Guatemala und Brasilien gewann ich nicht nur viele Erfahrungen und Einsichten, sondern auch ein Verständnis dafür, was Menschen motiviert, sie ins Handeln bringt und was sie dazu bewegt uns Ideen, Produkte oder Dienstleistungen abzukaufen. Storytelling, das wirksame Einsetzen von Geschichten zum Veranschaulichen von Sachverhalten, zum Kommunizieren von Bildern und Visionen und zum Vermitteln von Dringlichkeit ist dabei ein großer Baustein geworden in meinem System „Erfolgskommunikation“. Meine Aufgabe als Speaker, Trainer und Coach ist es, Sie dabei zu unterstützen, dass Sie mit Ihrem Leben die bestmögliche Geschichte erzählen können: voller Kraft, Leidenschaft und Erfolge.

Ich trainiere und präsentiere auf Deutsch, Englisch und Spanisch.

Nach oben

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen