Gesundheitsorientiert führen

Führungskräfte werden heute mit einer großen Bandbreite von Anforderungen konfrontiert. Insbesondere liegt es in ihrer Verantwortung, Potenziale im Unternehmen zu steigern und bestmöglich auszunutzen – Führungskräfte benötigen somit auch in besonderer Weise Kompetenzen in einer gesundheitsorientierten Führung ihrer Mitarbeiter, dem wichtigsten Potenzial eines Unternehmens.

INHALTE

  • Bestandsaufnahme Gesundheit (Haltung und persönliches Gesundheitsbild)
  • Rollenverständnis zur Führung
  • Selbstreflexion und Führung mit einem Persönlichkeitsmodell
  • Konkrete Handlungsfelder, Indikationen, Ziele und Grenzen einer gesundheitsorientierten Führung
  • Fallarbeit / Praxissimulation: Kollegiale Beratung und Supervision zu aktuellen Aspekten aus der Führungspraxis der Teilnehmer
Nach oben

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen