Hybrides Projektmanagement

Die Begegnung zweier Welten – Hybrides Projektmanagement

Als Hybrides Projektmanagement bezeichnen wir die Begegnung bzw. Kombination unterschiedlicher Projektmanagement-Methoden. Das Ziel hierbei ist es, die Vorteile der unterschiedlichen Ansätze in einem Projekt zu nutzen.

Meist wird hierunter die Kombination aus den klassichen Projektmanagement-Methoden mit den agilen Methoden verstanden.

Themen des hybriden Projektmanagements

  • Prinzipien des agilen Projektmanagements
    • Die Entwicklung und die Unterschiede von Management 1.0 bis heute, Management 4.0
      – die Grundpfeiler
      – die 12 agilen Prinzipien
      – was erzeugt Agilität
  • Mindset und Komplexitätsregulation
    • Missionsgrad vs Innovationsgrad
      – Regulation komplexer Systeme
      – Grundannahmen
  • Agiler Handlungsrahmen: SCRUM
    • Mechanismen um Komplexität zu regulieren
      – Rollen im SCRUM
      – Grundelement des Handlungsrahmen SCRUM
      – Welche Rolle spielen Werte im SCRUM
  • Agiler Handlungsrahmen: Team-Selbstorganisation
    • Team-Performance
      – Selbstorganisation = universelles Prinzip
      – Acht Prinzipien der Selbstorganisation
  • Agiler Handlungsrahmen: KANBAN
    • Kanban Board mit WIP
      – mehrstufige Begrenzung des WIP
  • Agiler Handlungsrahmen: Multiprojektmanagement
    • Drum-buffer-rope
    • – Führung über Kontroll-, Ordnungs- und Rahmenparameter
      – Critical chain
  • Hybrides Projektmanagement
    • Klassische Planung mit agilen Techniken
      – Definition
Nach oben