BWL für Verkauf & Technik

Gerade im Vertrieb und dort in Preisverhandlungen ist es enorm wichtig, über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse zu verfügen.

Sie beherrschen im Vertrieb alle notwendigen Techniken des Verkaufs und der Kundenansprache. Von der Aktivierung des Kunden über die Einwandbehandlung bis zur Abschlusstechnik haben Sie die richtige Wortwahl und notwendige Kompetenz. Erweitern Sie Ihre Kompetenz um ein fundiertes betriebswirtschaftliches Fundament. Sie kennen alle notwendigen Kenngrößen, können Kalkulationen durchführen und kennen die Auswirkungen für sich und den Kunden.

ZIELE DIESES WERKSHOPS

Sie ….

  • kennen betriebswirtschaftlicher Grundbegriffe (Kosten; Deckungsbeitrag, etc.)
  • kennen der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Vertrieb, um Verhandlungen sicher zu führen
  • kennen die Auswirkung von Preiszugeständnissen auf Umsatz und Gewinn
  • erkennen „wertvolle“ Kunden.

Um den Nutzen für die Teilnehmer zu erhöhen, wird (sofern gewünscht und möglich) mit dem jeweils eigenen Kalkulationsschema gearbeitet.

Nach oben