Burnout & Stress im Projekt vorbeugen

Beugen Sie dem Burn-out im Projektmanagement vor:
Setzen Sie Ihre persönlichen Meilensteine durch persönliche Stärke-Resilienz

In der heutigen schnelllebigen Zeit mit ständig wechselnden Aufgaben und Herausforderungen haben viele Menschen erkannt, dass es ihnen zunehmend schwerer fällt, damit erfolgreich „umzugehen“. Sie haben auch erkannt, dass ein besseres Zeit- und Selbstmanagement ihnen nur bedingt hilft, diese Situationen erfolgreich zu bewältigen.

Durch die zunehmende Komplexität und Geschwindigkeit fühlen sich Menschen überfordert. Wie können Sie dennoch lernen, mit sich und Ihrer Umwelt klar zu kommen? Das erfahren und lernen Sie in diesem Training.

INHALTE

Die Entwicklung und Stärkung persönlicher Resilienz mit dem Ziel zukünftig Projekte auch persönlich und gesundheitlich erfolgreich zu bewältigen:

  • Lernen, sich wieder wahrzunehmen und zu spüren
  • meine persönlichen Antreiber erkennen und überprüfen
  • Sich Klarheit verschaffen, welche Rollen habe ich in meinem Leben und im Projekt
  • Belastungen aus meiner Vergangenheit klären
  • Wie kann ich meine Mitte finden – und halten?
  • Welche Unterstützung hole ich mir aus meinem Umfeld?
  • Die Selbstbestimmung im beruflichen und privaten Umfeld erkennen und für sich nutzen

Aufbautraining: Beugen Sie Stress rechtzeitig vor

Verantwortung und der Leistungsdruck nehmen immer mehr zu. Ein Merkmal dafür sind die vielen Überstunden, da bleibt kaum mehr Zeit, um in der Freizeit für einen gesunden Ausgleich zu sorgen.

Zeit-, Termin-, Kosten- und Ergebnisdruck führen zu erheblichen Belastungen.
Setzen Sie rechtzeitig Ihre persönlichen Meilensteine, um vorzusorgen!

ZIELE

  • Bewusstwerden und Sensibilisieren für die persönliche Gesundheit
  • Was führt bei mir zu Stress im Projektmanagement – was ist mein „kritischer Pfad“?
  • Was kann ich tun, um für Entlastung zu sorgen?
    • Mein aktueller Umgang mit meinen Ressourcen
    • Wie kann ich Stressoren im Projekt reduzieren?

INHALTE

  • Was ist Stress? → Ursachen, Wirkungen
  • Die Grundlage für individuelle Stress-Prävention
  • Bewältigungsstrategien
  • Praktische Schritte & Übungen
  • 12 Schritte zur Gesunderhaltung
Nach oben