Gesprächstechniken

Für fehlenden Verhandlungserfolg werden die unterschiedlichsten Gründe herangezogen – fehlende Kompetenzen bei der Gesprächs- bzw. Verhandlungsführung gehören eher nicht dazu.

Diese Fähigkeiten werden nach wie vor unterschätzt, es dominiert weiterhin der Glaube an Fach- und Produktwissen. Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Gehirnforschung und Psychologie werden all zu oft ignoriert oder geleugnet. Die Überzeugungskraft des Produktes / der Dienstleistung sowie des Fachwissens wird noch immer überschätzt.

Gleichwohl hilft das Wissen um entsprechende Gesprächstechniken, Ziele besser zu erreichen und Verhandlungen erfolgreichen zu bestehen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es insofern, den Teilnehmern diese Kenntnisse zu vermitteln, um so die effektivere Planung und Durchführung von Gesprächen / Verhandlungen zu unterstützen.

THEMEN

  • Erfolgreiche Strategien – wie bereite ich mich professionell vor?
  • Gespräche effektiv führen – welche rhetorischen Techniken helfen mir?
  • Mythos Beziehungsebene – welche Bedeutung hat sie, wie beeinflusse ich sie?
  • Die Verhandlungsumgebung – was muss ich für mein Wohlfühlen beachten?
  • Die Bedeutung von Körpersprache – wie deute ich Signale, welche sende ich?
  • Keine heile Welt – was mache ich bei unfairen Tricks / Taktiken?
  • Win / win – wie gewinne ich, wenn beide gewinnen sollen?

Methoden:

Im Vordergrund des Seminars steht die Bearbeitung konkreter Praxisfälle der Teilnehmer durch Rollenspiele, ggf. mit Video-Feedback, ergänzt durch kompakte Wissens-Inputs des durchführenden Trainers.

Damit erhalten die Teilnehmer Rückmeldungen und Anregungen zur Gesprächs- bzw. Verhandlungsführung, sowohl aus dem Kollegenkreis, als auch vom Trainer.

Nach oben