Führung für Projektleiter

Führungsarbeit in der Projektarbeit erfordert ein hohes Maß an Methoden- und Fachkompetenz. Aber ebenso Glaubwürdigkeit, Transparenz und Teamorientierung.

Diese notwendigen Eigenschaften auszubauen und zu verstärken ist Ziel des Seminars. Es hilft, einen kompetenten Führungsstil zu entwickeln, realistische Zielsysteme zu erarbeiten und motivierte, leistungsfähige Teams aufzubauen und zu führen. Die Teilnehmer lernen bewährte Techniken und Strategien für die tägliche Führungsarbeit im Projektmanagement kennen.

Führungsqualität im Projektmanagement

  • Die Kunst der Führung
  • Der Projektleiter als temporäre FührungskraftSoziale Kompetenz, Soft Skills, Teamwork
  • Das Aufgabenprofil der Führungskraft im Projektmanagement
  • Erweiterte Erwartungen an den Projektleiter aus der Sicht der Teammitglieder.

Der erste Schritt: Ziele setzen und erreichen

  • Bedeutung von klar formulierten Projektzielen für Projektleiter und Team
  • Der Zielsetzungsprozess
  • Operationalisierung von Zielen.

Teams leiten und führen

  • Möglichkeiten eines Projektleiters in Abhängigkeit von der Projektorganisation
  • Motivatoren und Hygienefaktoren
  • Die Kunst der positiven Delegation
  • Effektive Teamgrößen
  • Teamphasen
  • Das „eingeschworene“ Team vs Teammord.

Kommunikation als Managementwerkzeug

  • Grundlagen der Kommunikation als Basis für eine ergebnisorientierte und motivierende Zusammenarbeit
  • Die vier Ebenen der Kommunikation
  • Die Transaktionsanalyse.

Gesprächsarten im Projektmanagement

  • Kick Off Meeting
  • Delegationsgespräch
  • Anerkennungsgespräch
  • Kritikgespräch
  • Anforderungsgespräch.

Konfliktkompetenz

  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Gesprächsplanung in schwierigen Situationen
  • Bedeutung der nonverbalen Kommunikation
  • Ich-Botschaften
  • Wer fragt, der führt: Fragetechniken.

Die eigene Leistungsfähigkeit hoch halten: Zeit- und Selbstmanagement

  • Selbstanalyse des aktuellen Arbeitsstils
  • Prinzipien und System des Zeitmanagements
  • Effiziente Realisation und Organisation der Aufgaben.