Train-the-Trainer für Teamleiter

Erfolgreich Trainings durchzuführen ist eine Kunst, die erlernt und entwickelt werden sollte. In diesem Seminar lernen Ihre Mitarbeiter das grundlegende Rüst- und Handwerkszeug, um Trainings und Seminare effektiv und ansprechend durchzuführen.

Ziel:
Ihre Teamleiter, internen Trainer und Coachs werden mit diesem Konzept in die Lage versetzt, Trainings & Schulungen für ihre Mitarbeiter selbst zu konzipieren und interessant und nachhaltig durchzuführen. Sie können ihre Mitarbeiter durch den kompletten Sales Cycle begleiten und coachen.

Sie lernen:

  • wirkungsvoll Trainings vorzubereiten und durchzuführen
  • Visualisierung optimal einzusetzen
  • neue Trainingsmethoden kennen
  • eigenes Trainingsverhalten zu verbessern und besser mit Störungen umzugehen.

Inhalte
Didaktik/Methodik

  • Wie plane und gestalte ich ein Seminar?
  • Wie gehe ich kreativ mit den Medien um?Diverse People and Training Concepts
  • Wie gestalte ich die Anfangs- und Schlusssituation im Seminar?
  • Was ist beim Einsatz von Trainingsmethoden zu beachten?
  • Wie vermittle ich den Stoff gehirngerecht?
  • V.A.K.O.G. – lernen mit allen Sinnen
  • Wie steuere ich den Gruppenprozess?
  • Wie kann ich meine persönliche Rhetorik verbessern?
  • Wie sichere ich den Lerntransfer?
  • Wie gehe ich mit Störungen und schwierigen Teilnehmern um?
  • Was nehme ich mir für meine Praxis vor?

Kollegiale Beratung

  • Feedback richtig geben
  • Methoden der kollegialen Beratung

VerkaufKompetenz

  • Grundlagen Kommunikation für Verkauf/Vertrieb
  • Grundlagen emotionales Verkaufen
  • Kundengrundbedürfnisse
  • Persönlichkeitstypen (persolog) Kunden/Verkäufer
  • Persönlichkeit verkauft
  • Ein-/Vorwandbehandlungen
  • Den Sack zumachen

Methoden:
Trainerinput, Teilnehmerpräsentationen, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Diskussion, Einzelarbeit, Stegreifreden, Übungen

Vorgehensweise:
Die Inhalte des Trainings werden methodisch nicht in den oben genannten Blöcken „abgearbeitet“, sondern gehen fließend ineinander über. Denn auch ein Trainer „verkauft“ seine Inhalte, auch eine Führungskraft „verkauft“ Ziele und Inhalte und motiviert ihre Mitarbeiter „mit zu arbeiten“ und Ja zu sagen.

Die Teilnehmer sollen sich Erfahrungswerte praktisch erarbeiten und in ihren Arbeitsalltag transformieren können.