Neukunden gewinnen

Neukunden gewinnenWir wissen alle, wie wichtig heutzutage Neukunden sind. Das von fast allen Firmen gewünschte Wachstum lässt sich nicht nur mit den Bestandskunden realisieren. Die Neukunden sind mit das Wichtigste. Hier wird besonders viel Zeit und Manpower investiert. Viele Firmen leisten sich sogar eine eigene Abteilung für die Gewinnung von neuen Kunden. Business Development ist hier ein gängiges Schlagwort. Wenn auch Sie und ihre Firma lernen wollen, wie eine optimale Neukundenakquise funktioniert, sind Sie hier genau richtig.

Trainingsziele

  • Kundenorientiert telefonieren und qualifizierte Termine vereinbaren
  • Vorbereitung des Telefonats
  • Durchführung des Telefonats
  • Nachbereitung des Telefonats

Trainingsinhalte

  • Die Grundlagen zur Neukundengewinnung
  • Welche Möglichkeit bietet Kaltakquise? Vor- und Nachteile
  • Die wichtige und richtige Vorbereitung des Telefon-Erstgesprächs
  • So überwinden Sie Hemmschwellen
  • Welche Gesprächsaufhänger bieten sich?
  • Erfolgreiche Gesprächsleitfäden entwickeln und einsetzen
  • Permanente Neukundenansprache: So motivieren sie sich selbst
  • Mit kundenangepassten Abschlusstechniken zum Termin

Maßnahmen, um den Transfer in den Arbeitsalltag zu erleichtern

  1. Training mit integriertem Praxisteil
    Am 2. Trainingstag setzen die Teilnehmer in einem halbtägigen Praxisteil das im Training Erlernte in die Praxis um. Sie telefonieren an ihrem Arbeitsplatz mit realen Kunden und bekommen dazu Feedback vom Trainer.
  2. Aktionsplan
    Die Teilnehmer formulieren konkrete Ziele, die sie im Alltag umsetzen möchten.
  3. Es wird vorgeschlagen, nach ca. 4 Wochen in einem Follow-up-Modul zu überprüfen, in wie weit und mit welchem Erfolg die Trainingsziele umgesetzt werden. Eine Alternative ist pro Teilnehmer ein ca. 2-stündiges Coaching-on-the-Job.

Arbeitsweise
Wenig Theorie. Viel Praxis. Alle Themen bauen auf den Erfahrungen der Teilnehmer auf und werden mit ihnen gemeinsam erarbeitet. Ein Großteil des Trainings besteht aus Gruppenarbeiten, Übungen und Rollenspielen (auf Wunsch mit Videofeedback), in denen die Teilnehmer das Erlernte ausprobieren und einüben können.