Ihr Nutzen

Einige beispielhafte Nutzen für die Lernenden und das Unternehmen:

  • Lerninhalte sind orts- und zeitunabhängig verfügbar
  • Unterschiedliches Vorwissen kann leichter ausgeglichen werden
  • Präsenzphasen können für praktische Übungen intensiver genutzt werden
  • Schulung in relativ kurzer Zeit, z. B. bei Neueinführung oder Änderungen von Produkten
  • Lernen als Prozess bringt höheren einen höheren Praxisbezug durch den fließenden Übergang von lernen und arbeiten
  • Lernen über Kulturen und Funktionen hinweg
  • Lernen ohne Einschränkungen zielgruppen- und bedarfsgerecht gestalten
  • Sog. Sekundärkompetenzen, wie
    • die Kompetenz zum selbstgesteuerten Lernen („lebenslanges Lernen“)
    • die Medienkompetenz
    • die Kompetenz zum Arbeiten in virtuellen Teams, Arbeitsgruppen und Netzwerken werden bei dieser Form des Lernens auch entwickelt (Social Learnings)
  • Gute Möglichkeit des Einbindens von Experten
  • Durch Blended Learning kann ein (weltweiter) Wissenspool als Basis für eine „Lernende Gemeinschaft“ / ein „Lernendes Unternehmen“ entstehen.

Als Teilnehmer eines ML-spectrum Webinars oder eines Blended Learning Konzepts können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten alle Unterlagen zum Webinar plus evtl. weitere Informationen zum Thema vom ML-spectrum Portal herunterladen.

Dies unterstützt das formell Gelernte noch besser in Ihren (Arbeits)Alltag umzusetzen und fördert damit auch das informelle Lernen.

Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus einem englisch-sprachigen Online-Training „Stress-Prevention“ von und mit Heiko Schwardtmann:

Nach oben